Grüner begeht Fahnenflucht, wechselt zur CDU-Fraktion in der BVV

Wie der Tagesspiegel vor einer Woche berichtete, wechselte der gewählte Bezirksverordnete Serdar Bulat (Listenplatz 4) nach seiner Wahl zur CDU-Fraktion. »Die realpolitischen, pragmatischen Kräfte« bei den Grünen hätten «sich reduziert«.

Der Wechsel besagt zwei Dinge über die politische Landschaft im Bezirk: Erstens, Grüne sind unfähig, ihr Personal an sich zu binden, da sie in einer ideologischen Blase agieren und sich vorrangig mit Symbolpolitik befassen. Zweitens, der Herr Bulat hätte besser in der Politologievorlesung aufpassen sollen, in der Loyalität behandelt wurde, denn Wackelkandidaten genießen auch unter ihren neuen Parteifreunden kein uneingeschränktes Vertrauen.

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2016-ff

 

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook