Antrag: Sport im öffentlichen Raum fördern

Begründung:

DS-10552/5

Das Bezirksamt wird gebeten, zu überprüfen, inwieweit Flächen oder Orte zur Verfügung stehen, um den Freiluft-Freizeitsport zu fördern. Sollten Flächen oder Orte vorhanden sein, möge geprüft werden, ob Freiluft-Fitness-Geräte aufgestellt werden können – möglicherweise mit Unterstützung von Sponsoren.

Begründung:

Der Freizeitsport wird immer beliebter. Viel Sport wird im Außenbereich betrieben. Freiluft-Fitness-Geräte sind in besonderer Weise zu sportlichen Zwecken für Erwachsene geeignet, weil diese die höheren Gewichte von Erwachsenen aushalten und auch generell sehr robust sind. Sie benötigen nicht viel Platz und können z. B. auch im Bereich von Spielplätzen montiert werden.

Freiluft-Fitness-Geräte bieten dem Bürger eine großartige Möglichkeit aktiv Sport zu betreiben, ohne eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio oder Sportverein einzugehen. 

Hinweis: Die Anlage im Volkspark Wilmersdorf wird häufig und gerne genutzt.

Dr. Seyfert/Bolsch

AfD Fraktion

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2016-ff

 

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook