Antrag: Siemensbahn

Ds-0947/5

Die BVV möge beschließen:

 

  1. Das Bezirksamt wird gebeten, sich mit allen Institutionen – wie Senat, Bezirksamt

Spandau, S-Bahn usw. – in Verbindung zu setzen, um die Voraussetzungen für eine

zeitnahe Wiederinbetriebnahme der 1980 von der Ost-Reichsbahn stillgelegten

Siemensbahn mit den Haltepunkten Wernerwerk, Siemensstadt und der Endstation

Gartenfeld zu schaffen.

  1. Es ist weiterhin zu prüfen, mit welchem Aufwand durch Verlängerung über

Gartenfeld hinaus eine Anbindung des Flughafens Tegel (unabhängig von seiner

Nutzung) vorgenommen werden kann.

 

Begründung:

Nachdem Siemens beschlossen hat 600 Mio € in einen neuen Innovationscampus Berlin

am Standort Berlin zu investieren, wird die Wiederinbetriebnahme dieser

bedauerlicherweise vernachläßigten Strecke umso notwendiger. Sie trägt darüber hinaus

zur Aufwertung des nördlichen Teils unseres Bezirkes bei. Der Berliner Verwaltung wird

damit die einmalige Chance gegeben, ein großartiges verkehrstechnisches

Industriedenkmal in das Mobilitätskonzept zu integrieren.

Dr. Seyfert/M.Bolsch/H.Asbeck

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2016-ff

 

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook