Antrag: Blick aus dem Rathaus

Die BVV möge beschließen, dem BA die nachstehende Anregung zu vermitteln:

Die Grünflächen vor dem Rathaus Charlottenburg auf dem Mittelstreifen werden ab Frühjahr 2018 nach dem Einziehen des Grünwuchses der Zwiebelblüher wieder einheitlich, fachkundig, gleichmäßig und gleichzeitig – z.B. durch Mähen – gepflegt, damit das Stadtbild vor dem Rathaus vor Verwahrlosung bewahrt wird.

 

Begründung

Diese städtischen Grünflächen tragen wesentlich zu einem gepflegten Stadtbild bei. Das zwischen den Grünflächen befindliche Kleinmosaik ist gestaltet und in Ornamenten verlegt, was darauf hindeutet, dass diesen Flächen vor dem Rathaus ein repräsentativer Schmuckcharakter zukommt. Die Grünflächen sind deshalb nicht geeignet, irgendwelchen Feldversuchen für Biodiversivität oder der Schaffung von eventuellen Start- und Landeplätzen für Nachtfalter zu dienen.

 

Dr. Seyfert/Bolsch/Asbeck

AfD Fraktion

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2016-ff

 

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook